Regattakalender


Fotostrecken


Videos


Exklusiv !


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Linksammlung

 


NEWS

TV
24/04/15

Der Film zum Wochenende: "This is a film about a special little boat, a lovely, lucky sailboat who has graced Canadas waters for over a century.
TV: Between Wood & Water: the Dorothy Story



Vorgestellt: Tuiga

Tuiga ist sicherlich nicht der deutschsprachigen Yachtszene zuzurechnen, dennoch gibt es einen überzeugenden Grund, sie in unserer Liste der 100jährigen zu ehren, gilt sie doch als "schönste Yacht der Welt" (Eric Tabarly)
Tuiga


90 Jahre H-Jolle
23/04/15

Die Klasse hat mehrere "Gründungsdaten":

1921: Der Deutrsche Segler-Bund beschließt die Schaffung einer 15qm Wanderjollen-Klasse (Segelzeichen H)
1923: Die Baubestimmungen des D.S.B. zur H-Jolle werden veröffentlicht.
1925: Der Deutsche Segler-Verband (D.S.Vb.) beschließt die Schaffung einer 15qm Binnenfahrtjolle (Segelzeichen F)
2015 steht nun das 90-jährige Betehen der Klasse (nach D.S.Vb.-Zählung an. Zur Veranstaltung wird wieder Gelegenheit bestehen, die Vielfältigkeit der Klasse von der originalgetreu erhaltenen reinen Wanderjolle über modernste formverleimte Neubauten bis zur aufwendigst modernisierten Alt-H-Jolle vom 31. Juli bis 2. August zu erleben.
Ausschreibung, Programm und Meldeformulare sind nun online unter www.psv1908.de
Ausschreibung

Foto des Tages



Updated: Antigua Classics
20/04/15

Final results
News
Rückblick im Film: Antigua 2014
Einen schönen Ausflug in die Anfangsjahre der Regatta bietet unser Filmangebot "The early years":
TV: Antigua Classics

Chiemsee Classic Cup
19/04/15

Die umfangreichste Regattaserie Süddeutschlands - die Chiemsee-Meisterschaft - ruft 2015 erstmals einen Wanderpokal für klassische Holz-Yachten bis Baujahr 1960 ins Leben: den „Chiemsee Classic Cup“. Alle erstplatzierten Gewinnerteams der insgesamt 7 Langstreckenregatten sowie der finale Sieger der Gesamtsaison 2015 werden auf dem Pokal, der die Form eines Champagnerkühlers hat, durch eine Gravur geehrt.
Die erste Regatta des „Chiemsee Classic Cup“ startet am 13.06.2015. Die finale Siegerehrung der 2015er Regattaserie wird am 20.09.2015 beim SCBC in Breitbrunn sein. Nähere Informationen sowie alle Anmelde-Formalitäten findet man unter:
Chiemsee Classic Cup

Updated: Antigua Classics
18/04/15

Update:
News
Rückblick: Antigua 2014

Crews von 44 Yachten treffen sich derzeit zur "Antigua Classic Yacht Regatta" in der Karibik (16.-21.4.). In der Teilnehmerliste finden sich neben der deutschen "Peter von Seestermühe", ex "Peter von Danzig", so berühmte Namen wie die S&S "Argyll", die Mylne Yacht "The Blue Peter", die Frers "Vagabundo II", die J-Class "Rainbow" oder der 180ft Schooner "Elena". Erstmals dabei ist das Folkeboot "Lorema", das von Cornwall, England, über den Atlantik einhand zu Regatta gesegelt wurde - "without an engine, guided by compass and sextant alone".
Teilnehmerliste
Einen schönen Ausflug in die Anfangsjahre der Regatta bietet unser Filmangebot "The early years":
TV: Antigua Classics

18.4.: Freundeskreistreffen in Seeshaupt
16/04/15

Lack runter, Lack drauf, welcher Weg ist der beste? - Es ist das "ewige" Thema, und das besonders in diesen Tagen vor der Einwässerung.
Michael Oelkers, Autor eines neuen Buches zur Pflege klassischer Yachten ( http://shop-fky.org), stellt sich am Samstag auf dem Freundeskreis-treffen in Seeshaupt dem Thema. Unser Foto zeigt Michaels 20er Jolly.

Alte Bootsbautechniken
14/04/15

Viele alte Bootsbautechniken werden kaum noch angewendet. Praktische Kniffe und Tricks können deshalb nicht weitergegeben werden, wie beispielsweise die Austragung eines schrägen Spiegels. Bootsbaumeister Jörn Niederländer schreibt in der "Bootswirtschaft", wie es geht.

Die Austragung des schrägen Spiegels

Aus dem Wissensfundus des Schiffsausrüsters Toplicht in Hamburg stammen von Bootsbaumeistern notierte alte Anleitungen zum „Kalfatern“:
Nach alter Väter Sitte: Kalfatern

Foto des Tages


So entspannt kann "Klassiker"-Lektüre Anfang April auf der Weser sein...
R101 schwimmt wieder - in der 81. Saison.
Foto Dirk Piezunka

18.4.: Freundeskreistreffen in Seeshaupt
12/04/15

Samstag, 18. April 2015
18:30 Willkommen, 19:00 Start im Yacht-Club Seeshaupt, St. Heinricher Str. 117, 82402 Seeshaupt:

- Der Longitude Act 1714-2014 – Die Suche nach der Bestimmung des Längengrads
- Neu: FKY im Frankenland
- „Classic Week 2014“ – zu Lande und zu Wasser
- „Boat fit“ – Bericht von der Messe

Regattavorschau
10/04/15

Alle Klassikerregatten auf einen Blick:
Regattakalender 2015

Auf ein Neues: Fotowettbewerb 2015
10/04/15

Nach dem Fotowettbewerb ist vor dem Fotowettbewerb. In diesem Jahr soll es thematisch ums Fahrtensegeln im Sinne von "klassisch entschleunigen" gehen. Nehmen Sie Ihre Kamera mit an Bord, wenn Sie ins Wochenende oder Ihren Urlaub starten, und beziehen Sie Ihr Boot (oder Teile davon) in den Bildaufbau ein. Wir freuen uns auf interessante, spannende Einsendungen bis zum 31.10.2015!
Die prämierten Fotos werden auf www.fky.org und im "Klassiker!" No.4/2015 vorgestellt.
Fotowettbewerb 2015

Anreiz
09/04/15

Das ist doch Anreiz, während der Nachtregatta "The Run" alles zu geben und 2015 als erster über die Ziellinie zu fliegen: Der britische Künstler John Mellows hat die Trophäe gestaltet, Harald Baum (Pantaenius) hat sie gestiftet.
"The Run"



Vorgestellt: Cintra
Cintra


Fotowettbewerb entschieden
09/04/15

Die Einladung zum Wettbewerb lautete: "Wir schätzen, dass in vielen Fotoalben, Schubladen und Schuhkartons, auf Dachböden, in Kellern, Truhen oder Seekisten so mancher Schatz im Verborgenen liegt, der dort im Schutz der Dunkelheit seiner Hebung harrt. Solche Schätze (alte wie neue mit maritimem Bezug) sollen in diesem Jahr Gegenstand des Fotowettbewerbs sein!"
Aus zahlreichen Einsendungen hatte die Jury Siegerfotos auszuwählen. Acht Einsender erhalten einen Buchpreis. Ein erster bis fünfter Platz - wie sonst üblich - wird nicht extra unterschieden, zumal die Einsender nicht als Autoren der Fotos gelten können.
Fotowettbewerb 2014

Foto des Tages


Erinnert Ihr Euch? Die Alfred Nobel-Yacht "Svea" auf dem Weg ins Restaurierungslager. Statusbericht folgt in der nächsten "Klassiker"-Ausgabe.

In eigener Sache
07.04.15

Der Segelsommer steht vor der Tür!
Wie Sie im jetzt wieder in Ihrem Briefkasten liegenden „Klassiker!“ lesen oder jederzeit unter www.fky.org ersurfen können, ziehen die Planungen und Vorbereitungen für die alljährlichen Regatten und Veranstaltungen des Freundeskreis Klassische Yachten schon die Segel hoch.

Dass die Freundeskreis-Teams die sportlichen, kulturellen und geselligen Anlaufpunkte zu Land und Wasser vorbereiten können, sichert auch Ihr Mitgliedsbeitrag. Unser Kassenwart wird daher, so denn Sie uns eine Einzugsermächtigung übermittelt haben, am 17. April den Jahresbeitrag 2015 abbuchen.
Alle anderen erhalten eine entsprechende Beitragsrechnung.

"The Run"
05/04/15

Unser Foto zeigt das Regattafeld der "Als Runt"-Nachtregatta in den 80er Jahren, zu der auch in eigener Gruppe Holzboote antreten durften, so die Irene aus Schleswig, Thereia aus Arnis, Klint und Buschemai aus Flensburg, Piraya aus Kiel und später auch Steam aus Langballigau. Die Wettfahrt (nach Dansk Handicap) markierte einen Neuanfang des klassischen Regattasports auf der Ostsee. Eine Fortsetzung erfährt jene Nachtregatta mit der für den 12. Juni geplanten Nachtregatta "The Run" - mit hoffentlich etwas mehr Wind, gern aus SW.
"The Run"

Es wird Zeit
02/04/15

Es wird Zeit, dass es wieder los geht. Nur ein paar Tage noch und es beginnt wieder die beste Zeit des Jahres. Die Segelmonate liegen voraus und damit auch die vielfältigen Regattaangebote. Z. B. die "German Classics":
www.german-classics.info

Erinnern Sie sich?
Laboe 2014

Bitte noch einmal...
02/04/15

Ein serverseitiges Problem hat dafür gesorgt, dass Regattaanmeldungen zum "Rendezvous der Klassiker", Meldungen zum "Register klassischer Yachten" als auch Anmeldungen zur Mitgliedschaft seit dem 22. März nicht mehr ans FKY-Büro weitergeleitet wurden.
Wir bitten um Nachsicht und Wiederholung der Meldungen. Danke!

Foto des Tages



Fundstück
01/04/15

Ein Fundstück aus dem Jahre 1954. Käthe Bruns setzt sich wegweisend mit der Naturgeschichte des Renn- und Fahrtenseglers auseinander: "Eine Rennjacht ist ein Boot, das gut kreuzt, eine Kreuzerjacht ein Boot, das nicht rennt. Man hat das eine oder das andere."
Ungleiche Brüder

"Klassiker"

"Klassiker!" erscheint viermal im Jahr exklusiv für die Mitglieder des "Freundeskreises Klassische Yachten". Interesse?
Mitglied werden ist nicht schwer.
... weiter lesen

Mission
31.03.15

TV: segeln-lieben-bewahren

"Praktische Bootspflege"

"Praktische Bootspflege" für Ruderer, Segler und Motorbootfahrer - Karl Schmiedike schrieb diese Büchlein zu Beginn der 50er Jahre...
Bootspflege


Angebote
31/03/15

Viele neue Angebote füllen unseren Bootsmarkt. Wer sich jetzt entscheiden kann, auf den wartet noch ein langer Sommer und die Möglichkeit, der rasenden Welt für einige Tage, Wochen oder Monate zu entschlüpfen.
Bootsmarkt

Foto des Tages


design meets architecture - rasmussen vor gehry
foto h. peperkorn

Inhaltsverzeichnis: Hier werden sie gefunden!
28/03/15

"Klassiker!"-Redakteur Bernd Cordes hat viel Zeit darauf verwandt, alle zwischen 2006 bis 2013 erschienenen "Klassiker!"-Ausgaben für ein umfassendes Inhaltsverzeichnis auszuwerten. Ein herzliches Dankeschön!
Das Verzeichnis steht ab sofort als pdf-Datei zur Verfügung:
Klassiker 2006 - 2013



Vorgestellt: Heti
Heti


Segelpflege in den 20ern

Übersetzung von "Care of Sails", herausgegeben von Ratsey & Lapthorn / Cowes
Care of Sails
Digitalisierte Maritime Literatur:
Maritime Bücher

Frühjahrsarbeiten
26/03/15

Auch wenn der Blick nach draußen es gerade noch nicht bestätigt: Der Krantermin ist nicht mehr fern. Pinsel, Farbtopf, Schleifpapier sind angesagt, Terpentin, Ölfarbe und Lack...
Uwe Baykowski hat für unsere Leser seine Erfahrungen zum Thema "Frühjahrszeit-Lackierzeit" zusammengefasst:

Yachtlackierungen

Unter dem Titel "Werkzeugtipps" gibt Uwe Baykowski im neuen "Klassiker!" Hinweise auf geeignetes Werkzeug zur Entfernung von Farbanstrichen. Lesen!

Oertz-Regatta: Es darf gemeldet werden...
25/03/14

Die Einladung zur Max-Oertz-Regatta - frisch gedruckt - wird nächste Woche verschickt, informieren (und melden) können Sie sich über die Neustädter Regatta (30. Mai - 1. Juni) auch auf der Homepage, die Regattawebseite hat die Adresse:
www.max-oertz-regatta.de

Erinnern Sie sich?
Max Oertz 2013

Mitglied werden?!
25/03/15

Haben Sie nicht auch schon mal dran gedacht? Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

Vier Tage "Rendezvous der Klassiker"
24.03.15

Unsere Veranstaltung zur Kieler Woche, das „Rendezvous der Klassiker“, definiert sich neu:
Erstmals erweitert sich das Regattaangebot um einen ganzen Tag und eine spannende Wettfahrt auf „hoher See“...

Rendezvous der Klassiker

"Klassiker!" 1/2015
22/03/15

Die Druckvorlagen unseres Mitgliedermagazins sind fertig, morgen (Montag) geht's in die Druckerei, danach folgt der Postversand der Nr.1/2015. Mit Artikeln wie "Atlantic crossing", "Piratentörn", "6922mm Faszination", "Die Vita der Ole Hoop", "Louisiana" und den Ergebnissen des Fotowettbewerbs.
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben. Im Foto Tanja Horns, Layout, Jens Burmester, Redaktion.



Vorgestellt: Kong Bele
Kong Bele


Fotowettbewerb - updated!
19.03.15

Fotowettbewerb...

Fotowettbewerb
18.03.15

Fotowettbewerb 2014: In einer ersten Übersicht zeigen wir, welch unterschiedliche Motive eingeschickt wurden. Nach Auffassung der Jury entsprachen nicht alle Einsendungen der Ausschreibung - auch wenn sich das Thema zweifellos weit auslegen lässt. Die Siegerfotos werden Ende März im "Klassiker!" Nr.1/2015 vorgestellt (und zeitgleich auf unserer Website).
... weiter lesen

"Hochseesegler erzählen" - Harald Baum
18/03/15

Im Rahmen der Veranstaltungsfolge „Hochseesegler erzählen“ stellt das "Zentrum Klassischer Yachtsport" am 27. März Harald Baum vor, vielen als Versicherer, als Vorsitzender der Kreuzerabteilung oder Vizepräsident des Seglerverbandes bekannt.
Die Liebe zum Wasser ist ihm fast in die Wiege gelegt: Ab Sommer 1943 – Harald ist drei Jahre alt – lebt die Familie, Vater, Mutter und älterer Bruder, auf einem Schiff auf der Elbe, dreimal sind sie ausgebombt worden. Der Vater hat aus dem ausgebrannten Rumpf einer Segelyacht mit der Hilfe von Freunden ein funktionsfähiges Schiff gebaut...
... weiter lesen


Das war wichtig vor 50 / 100 Jahren: Lesen Sie die "Yacht" im flip-Format:

Vor 50 Jahren: Nr. 06 - 1965
Vor 100 Jahren: Nr. 12 - 1915

Und hier geht's zur allegmeinen "Yacht"-Recherche:

"Yacht" 1904 - 1981

Open ship
17/03/15

40 bis 50 Gäste haben den Sonntagnachmittag in Jackes Bootshalle genossen. Im besonderen Blickfeld stand der Vertenskreuzer, der ohne Kiel, ohne Deck und ohne Aufbauten viel Stoff zu lebhaften Gesprächen lieferte. Der Nachmittag verlängerte sich bis in die Abendstunden, wobei lebhaft den gespendeten Köstlichkeiten und Getränken zugesprochen wurde.
... weiter lesen

XIII. Bodensee Traditionswoche 2015
17/03/15

Die Bodensee-Traditionswoche für alte maschinen- oder dampfbetriebene Schiffe und Yachten erlebt vom 2. bis 7. August ihre 13. Auflage. Sie folgt der Tradition früherer Bodenseewochen, die in den Jahren 1905 bis 1970 das führende Ereignis am Bodensee waren. Die Traditionswoche findet alle zwei Jahre statt, wie immer sind schnelle Rennyachten, Fahrtensegler und alle gemütlichen alten Schiffe eingeladen, um die maritimen, kulinarischen und gesellschaftlichen Höhepunkte zu geniessen.
Anforderung der Regattaunterlagen unter:
Traditionswoche

















Weitere Meldungen
März 2015

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......