Regattakalender


Fotostrecken


Videos


Exklusiv !


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Linksammlung

 


NEWS

Fotostrecke: Kongelig Classic 2015
02/09/15

Letztlich gab’s doch noch ideales Regattawetter. Als sich die Crews der 80 Schiffe am Donnerstag in Flensburg sammelten, drückten kräftige Regenschauer und viel Wind noch aufs Gemüt. Aber pünktlich zum Start am Freitag hatte sich die Kulisse in ein perfektes Spätsommer-Wochenende verwandelt. Sowohl Yachten als auch Traditionsschiffe fanden gute Segelbedingungen vor. Wir zeigen Fotos von Wolf Hansen.

... weiter lesen

Meisterschaft der Zehner
01/09/15

Bereits letztes Jahr waren N-Jollen- und Z-Jollen-Segler in Berlin auf der Regattabahn im Zuge Ihrer Meisterschaft zeitgleich unterwegs. So war heuer nun die 2te Auflage, wo N und Z gemeinsam ihre Meisterschaften austrugen...

... weiter lesen

Regattaergebnisse vom Wochenende
31/08/15

Steffen Thiemann: "Wir hatten eine tolle 'Schanzenberg Classics' 2015 - auch wenn der Wind etwas mau war und wir so am Sonntag keine wertbare Wettfahrt mehr zu Ende bringen konnten. Gewertet haben wir in 3 Gruppen: Deutschlandpokal der Hansa-Jollen, P-Boote und dann alle anderen vertretenen Klassen":
Schanzenberg Classics: Hansa-Jollen
Schanzenberg Classics: 15er Jollenkreuzer
Schanzenberg Classics: Weitere

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:
Schifffahrtsregatta-Klassikergruppe
Tutzing: Holz-Drachen
Tutzing: 40er Schärenkreuzer
Tutzing: L95
Kreuzlingen: 45er+Lacustre
Hamburg: Pokalregatta Folke Junior
Flensburg: Kongelig Classic
Corsica Classic
Vela Classica Menorca

TV: Vela Classica Menorca

Eggemoggin Reach Regatta
30/08/15

Ein Blick auf die Regattaszene in Maine im NO der USA: Steve White and Frank Hull (Brooklin Boatyard) hoben 1985 die traditionsreiche "Eggemoggin Reach Regatta" aus der Taufe, um die Liebhaber alter Yachten zusammen zu führen. Es gelang. Die Flotte wuchs von 13 auf 100 teilnehmende Yachten in 2015. Der 16-Meilen-Regattakurs blieb über die Jahre der gleiche, nur einmal musste die Wettfahrt wegen Nebels ausfallen (die Party natürlich nicht).

Zwei Segler aus Kiel waren in diesem Jahr in Maine dabei, sie berichten im KLASSIKER 4/15 und stellen Besonderheiten der US-Szene in den Fokus.
An dieser Stelle schon mal ein Video als Appetithappen:
TV: Eggemoggin Reach Regatta 2015

Die Ergebnisliste weist reichlich Herreshoff-, S&S- und Concordia-Yachten aus:
Ergebnisse

Restaurierungspreis 2015
29/08/15

Um den Restaurierungspreis 2015 hatten sich drei Eigner mit ihren Yachten beworben. Zwei Kreuzeryachten und ein 30er Jollenkreuzer waren zu begutachten, die Jury entschied sich letztlich - knapp - für die 7KR-Yacht "Libertas II" als Preisträger 2015. (Mehr darüber in der nächsten KLASSIKER-Ausgabe.)
Ein Fotoshooting gehört zum Preis, Eigner Günter Meyer wünschte sich Fotos seiner Yacht im Regattaeinsatz. Wir zeigen eine Auswahl.
Fotostrecke Libertas II

Galerie "German Classics" nun vollständig online!
27/08/15

Sören Hese: "Das Wetter war schlicht brilliant. Am Freitag schwachwindig und Sonne pur und am Samstag dann 4-5 Bf bei Sonne bis zum Sundowner bei Drinks im alten Hafen in Laboe und Live-Musik. Wuuhh – was für ein irres Wochenende : -)"
Sörens Galerie ist gesplittet in eine für den Freitag und eine für den Sonnabend. Anders ist das schlicht nicht zu handeln. Nur ein Bruchteil der aufgenommenen Bilder ist online, wer also sein Team und seine Yacht vermisst: einfach mal ne Email an Sören schicken, dann schaut er ins Bildarchiv rein.
Freitag
Sonnabend
Blog

Regattavorschau
27/08/15

Am 29./30. August werden bei den "
Schanzenberg Classics" auf dem Ratzeburger See wieder Renn- und Wanderklassen um die historischen Wanderpreise, von denen der älteste aus dem Jahr 1926 stammt, segeln. Zudem werden der Deutschlandpokal der Hansa-Jollen sowie die Klassenmeisterschaft der M-Jollen ausgesegelt. Spannende Wettkämpfe sind zu erwarten.
Schanzenberg Classics
Spezielle Klassenregatten stehen auf der Alster (Folke Junior), auf dem Bodensee (45er, Lacustre) und Starnberger See (Drachen u.a.) im Programm.
Bereits heute beginnt - in Flensburg - die deutsch-dänische "Kongelig Classic":
Kongelig Classic
Für die Klassikerflotte auf dem Mittelmeer bieten sich zwei bedeutende Events an
:
www.corsica-classic.com
www.velaclasicamenorca.com

Laboe: "Toll war es" - VI
26/08/15

Laboe-Fotos von "Yacht"-Fotograf Ben Scheurer:
German Classics 2015

Ein herzliches Danke an unsere Schlauchbootfahrer Jan, Kersten und Martin, die sich toll ins Zeug gelegt haben und die Fotografen nah ans Geschehen brachten...

Laboe: "Toll war es" - V
26/08/15

Laboe-Fotos von Ekke Erben (Zeitschrift "Segeln"):
German Classics 2015

Laboe: "Toll war es" - IV
25/08/15

Laboe-Fotos von Pepe Hartmann
German Classics 2015

Laboe: "Toll war es" - III
24/08/15

Der NDR setzte mit einen Filmbeitrag von Sascha Henn die "German Classics" erfrischend in Szene:
TV: German Classics 2015

Laboe: "Toll war es" - II
24/08/15

Die Fotos zeigen es: rundum grinsende Gesichter. Optimale Segelbedingungen auf dem Wasser und unbeschwertes Feiern an Land. Kieler nennen es "Kaiserwetter".
In der Tat, die Bedingungen waren optimal. Eine stabile Ostwindlage bescherte den Teilnehmern einen wolkenlosen Himmel und angenehme Temperaturen. Am Freitag herrschten leichte Winde vor, Samstag wehte es mit bis zu fünf welligen Beaufort. Die 12er, die Schären , die Folkeboote, die HansaJollen schenkten sich nichts, sie gingen im Sekundentakt über die Ziellinie.
Neben den Wettfahrten war die Vergabe des Restaurierungspreises einer der Höhepunkte, in diesem Jahr konnte unter drei Bewerbern die "Libertas II", eine 7KR-Yacht, ausgezeichnet werden (demnächst mehr).
Sören Hese: "Zweite" Fotos

Laboe: "Toll war es" - I
24/08/15

Sören Hese, Fotograf, schrieb: "Toll war es! Was für ein Traumwetter - irre. Klasse Bildmaterial ist entstanden. Bin immer noch am sichten der Bilder."
Donnerstag soll die komplette Galerie online gehen! :-)
Sören Hese: Erste Fotos

Laboe-Fotos von Wolf Hansen
24/08/15

Wolf Hansen: German Classics 2015

Updated: Regattaergebnisse vom Wochenende
23/08/15

German Classics: Samstag 22.8.
German Classics: Freitag 21.8.

Laboe in Sicht!
18/08/15
Sommerwetter ist angesagt. Östliche Winde. 150 Yachten segeln um die Tonnen der Kieler Förde. Nachmelden geht noch, aber nur vor Ort in Laboe.
Regattaankündigung auf yacht.de

Schanzenberg Classics!
17/08/15

In knapp zwei Wochen startet die 4. Auflage der Schanzenberg Classics auf dem Ratzeburger See. Am Wochenende 29./30. August werden wieder Renn- und Wanderklassen um die historischen Wanderpreise, von denen der älteste aus dem Jahr 1926 stammt, segeln. In diesem Jahr werden im Rahmen der Schanzenberg Classics auch der Deutschlandpokal der Hansa-Jollen sowie die Klassenmeisterschaft der M-Jollen ausgesegelt. Spannende Wettkämpfe auf dem Wasser sind zu erwarten. An Land gibt es ein schönes Programm mit Musik am Samstag Abend und einer Papierbootregatta für Kinder am Sonntag.
Bis zum 22.08.2015 kann noch gemeldet werden. Weitere Informationen sind erhältlich unter
www.segler-club-hansa.de oder über
steffen.thiemann@t-online.de

Pilgrim schwedischer Vizemeister
15/08/15

In Nynäshamn segelten die 22 qm Schärenkreuzer die schwedischen Meisterschaften. Zum ersten Mal platzierte sich ein ausländisches Team unter den ersten Drei. Die Berliner Matthias Grothues-Spork, Torsten Siems und Bernard Kryszak wurden mit "Pilgrim" Schwedischer Vizemeister. Gerade am ersten Tag, mit Windstärken zwischen 3,5 bis 4,5 Beaufort, in den Böen zeitlich auf 5 Beaufort auffrischend, legten sie den Grundstein für Ihren Erfolg mit den Rängen 1, 3, 1. Die Vorjahressieger aus Schweden mit Joakim Rodebäck, Christoffer Hellman und Lars Hermansson, konnten sich dann aber in den folgenden zwei Tagen bei nachlassenden Winden mit vier Siegen noch deutlich durchsetzen und holten sich den Gesamtsieg.
So sehen Sieger aus: Torsten Siems, Bernard Kryszak, Matthias Grothues-Spork. Foto: Allan Förbeg
Ergebnisliste

Echte Boote ... Echte Musik!
14/08/15

Regattaspaß ist die eine Seite. Die andere: Stimmungsvolle Abende für Gespräche, aber auch voller Wohlklänge zum Träumen und Tanzen!
MusikFalter (pdf)

Eine Woche noch...
13/08/15


... und um Regattaehren segeln 100jährige Yachten, Herreshoff-Designs, Konstruktionen von Henry Rasmussen oder Olin Stephens, große 12er und kleine Jollen, viele stattliche Kreuzeryachten, einige 6er, reichlich Folkeboote.
Bis Montag (12:00 Uhr) kann online für die "German Classics" gemeldet werden, danach nur noch vor Ort in Laboe (20. bis 23.8.):
www.german-classics.info

Bordmittel
13/08/15

Peter König, FKY-Mitglied mit Wohnort Seychellen, schickte ein paar Fotos von seinen Mastbaukünsten (der Mast war fast über Bord gegangen). Der Mast gehört auf seinen Mälarkreuzer "Everglow".
P.K.: "Mastreparatur stellt eine rechte Herausforderung für den Laien dar. Zudem kann man hier nicht mal eben Holz bekommen oder roten Leim kaufen, also musste ich bis auf meinen letzten Tropfen West Sytem Epoxy verwenden – hat grad mal eben so gereicht...
... weiter lesen

Fotostrecke Holzpokal
11/08/15

Unsere Haus-und-Hof-Fotografinnen vom Villa Amalia Verlag haben wieder beeindruckende Bilder von der AMMERSEE CLASSICS zu bieten. Diesmal sind es Bilder von der zweiten Regatta in der Serie, dem Holzpokal beim Ammersee Yacht Club (AYC) in Riederau.
Die Besonderheit dieser Veranstaltung ist, dass ganz klassisch von Land mit “Körben” gestartet wird und ein windrichtungsabhängiger Kurs um 4 festliegende Tonnen zu segeln ist.

Fotostrecke Holzpokal 2015

Fotostrecke Summer Classics
11/08/15

Wolf Hansen - Fotostrecke "Summer Classics"

Summer Classics
10/08/15

Zu den “Summer Classics” kamen 52 elegante alte Holzboote. Mindestens 25 Jahre und in traditionellem Bootsbau aus Holz hergestellt war Pflicht. Die Kür toppte die 103 Jahre alte “Tilly XV”, in einer Hamburger Werft gebaut, vom Starnberger See. Die größten Klassen stellten in diesem Jahr die Drachen, H-Jollen, Piraten, O-Jollen und Hansa-Jollen. Alle vier Wettfahrten wurden direkt vor dem HSC-Steg nach dem Känguruh-Prinzip gestartet.
Bildergalerie Summer Classics - Pepe Hartmann
Bildergalerie Summer Classics - Ben Scheurer
Ergebnisse

German Classics - 20.- 23. August
09/08/15

Sportlich, festlich, musikalisch, powerful, verträumt - das Veranstaltungsteam bietet wieder ein buntes Spektrum zu Wasser und an Land. Auf See kann leidenschaftlich gesegelt werden, zwischen Festzelt und Lounge wird der gesamte alte Hafen in Laboe wieder zu einem Fest der Sinne.
Gestartet wird am Donnerstag mit einem Willkommensdrink. Am Freitag gibt es wie gewohnt kurze, knackige Wettfahrten. Bewährtes wird am Samstag mit der Langstrecke auf dem Stollergrund geboten. Über 20m lange Yachten sind dabei, auch eine superflache Sonderklassenyacht, mehrere Hansa-Jollen usw.usw.
Website German Classics

Rückblick/Ausblick:
TV

Regattaergebnisse vom Wochenende
09/08/15

Hamburg Summer Classics
Svendborg Classics
Bodensee Traditionswoche
Atterseewoche
The Champagne Regatta (Helsinki)
Johan Anker 12mR Trophy (Risör)

Aufgefunden...
08/08/15

Geocaching ist eine moderne Form einer Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines "Schatzes" aus dem Internet kann man die Schätze finden, die jemand anderes an ungewöhnlichen Plätzen versteckt hat. In diesem Fall ein wohl ungeliebtes Schiff.
Schatzsuche

Deutsche Boote bei der 6er WM gut positioniert
08/08/15

In diesem Jahr hatte die Société Nautique de La Trinité-sur-Mer (SNT) die Ausrichtung der WM übernommen und bei tollen Wetterbedingungen routiniert und professionell durchgeführt. Den 43 Booten am Start, davon 19 Moderns und 23 Classics, blieb das Schicksal der letztjährigen EM, nämlich Stornierung der ganzen Veranstaltung wegen Windmangel, erspart; die volle Serie von 8 Regatten konnte durchgeführt werden. Mit zahlreichen Abend-Veranstaltungen und einem Dinner bei bretonischem Familien zeigten sich der Veranstalter und die Stadt La Trinité von ihrer besten Seite!

Nachgetragen: 6er WM 2015


Das war wichtig vor 50 / 100 Jahren: Lesen Sie die "Yacht" im flip-Format:

Vor 50 Jahren: Nr. 15 - 1965
Vor 100 Jahren: Nr. 32 - 1915

Und hier geht's zur allgemeinen "Yacht"-Recherche:

"Yacht" 1904 - 1981

Foto des Tages


Foto P. Hanez

Angebote
05/08/15

Am 08./09. August 2015 starten im Hamburger Segel-Club zum 23. Mal traditionelle Holzboote und –yachten zur "
Summer Classics" auf der Außenalster. Zugelassen sind Schiffe, die älter als 25 Jahre sind und in traditioneller Bootsbauerkunst aus Holz gebaut sind oder deren Nachbauten nach Originalplänen. Jollenkreuzer, Hansa-Jollen, H-Jollen, Drachen, Folkeboote, Schwertzugvogel, Piraten, Flying Dutchman, O-Jollen, Korsar und andere schöne Boote – alle in Holz gebaut, werden erwartet. Gesegelt werden mindestens 4 Wettfahrten, bei guter Wetterlage auch mehr. Besonders ist hier der sogenannte Känguruh-Start, das langsamste Boot startet zuerst, ganz nach dem Vorbild der mittwöchlichen Känguruh-Wettfahrt im HSC.

Bereits am Donnerstag, 6. August, beginnen die "Svendborg Classics". Der Bootstyp "Ylva" aus dem Hause Steen Kjilhede bildet in diesem Jahr das spezielle Veranstaltungsthema.

Die Yachtwerft von Jan-Willem Paulsen ist offensichtlich bestens für kulturelle Feierlichkeiten geeignet. Die "Mittsommer Classics" hatten hier 2013 ihren Mittelpunkt, am 8. und 9. August lädt JWP zur "Musik am Noor". Bands der Spitzenklasse werden das Publikum mit Jazz, Blues und Folk begeistern...

TV
05/08/15

150 Jahre Jubiläum in Finnland: Der Segelclub in Turku feierte mit einer eindrucksvollen Regatta von 5ern, 6ern, 8ern und den Baltic Classic Masters:
TV: Jubiläumregatta in Turku
Die Regattaergebnisse:
Baltic Offshore Week

Einhand mit Zwölfer über den Atlantik
05/08/15

Der Brite Philip Walwyn (68) segelte einhand seine First Rule Zwölfer-Replik “Kate” von Nova Scotia über den Atlantik. Als das Schiff etwa 15 Meilen vor dem Ziel in Falmouth gesichtet wurde, kreiste es mit gesetzten Tüchern. Niemand war an Bord.
Walwyn konnte noch von Seenotrettern aus dem Wasser geborgen werden, im Krankenhaus stellten die Ärzte seinen Tod fest. Über die genauen Gründe des Unglücks ist noch nichts bekannt.

Die 2006 vom Stapel gelaufene Replik des Zwölfers “Javotte”, 18.40 Meter lang, Alfred Mylne Design, baute er 2012 zur Yawl um. Die Langfahrt nach Falmouth sollte nun Walwyns letztes großes Atlantik-Abenteuer werden.
scuttlebutt



Auf See
Juli 2015

Sommerpause. Sommerwetter vom Feinsten, hoffentlich. Einfach nur segeln, nach Norden. Altvertrautes mit neuen Augen entdecken.

















Weitere Meldungen
Juli 2015

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......