Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung


NEWS

Fotowettbewerb 2017
10/12/17

"Handwerkskunst auf klassischen Yachten"
das war das diesjährige Thema unseres Fotowettbewerbs und tatsächlich ist es den Aus-Richtern, wie so oft, sehr schwer gefallen, Sieger und Platzierte auszusuchen, ist doch jedes einzelne der eingesendeten Fotos besonders.
Zu werten ist dabei die kunsthandwerkliche Qualität an Bord, vor allem aber ist die fotografische Leistung gefragt, es ist halt ein Fotowettbewerb.

Die prämierten Fotos werden im "Klassiker!" Nr.4/2017 (und auf dieser Seite am 18.12.) vorgestellt
... weiter lesen

Tally Ho im Werden
09/12/17

Leo lernt Bootsbauer. 2012 kauft er das schwedische Folkeboot „Lorema“ von 1947, restauriert es und lebt auf dem Boot. 2015 überquert er auf der „Lorema“ einhand über die Kanaren und die Kapverden den Atlantik - ohne Motor, GPS, Wassertanks oder Gasflaschen.
... weiter lesen
Mit dem Beginn eines großen Restaurierungsprojekts startet Leo einen sehenswerten Blog. Er zeigt in seinen Videos, wie er die Bauhütte plant, wie er die Schraubenwelle zieht und allein den fünf Tonnen schweren Bleikiel abtrennt. Immer in Begleitung von Hund und Papagei. Gut gemachte, kurzweilige Videos.
Die Tally Ho im Werden: http://sampsonboat.co.uk

Schnelle Schiffe sind selten langsam
07/12/17

Jährliche Wasserstandsmeldung von den Seychellen: Mitglied Peter König gewann mit Hansa Jolle #94 "True Love" die SYC sailing series 2017 über Alles.
12 Wertungsregatten zählten, die letzte Regatta war entscheidend – es musste mindestens ein 2. Platz sein, eine knappe Minute Vorsprung reichte schließlich für den Gesamtsieg...

In der Saison 2018 wird Peter wieder mit seinem 80jährigen Mälarkreuzer "Everglow" am Start sein.

Das Rückgrat - Teil 2
06/12/17

Rückenprobleme? Uwe Baykowski stellt das Rückgrat einer Yacht und damit verbundene Probleme vor.
Querverbände, Spanten, Bodenwrangen

"Klassiker!" 4/17
04/12/17

Die Druckvorlagen unseres Mitgliedermagazins sind fertig, nächste Woche beginnt der Postversand der Nr.4/2017. Mit Regatta- und Reiseberichten, mit Beiträgen zum Fotowettbewerb, zur Yachtbaugeschichte und vielem mehr.
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben.

Titelfoto: Kai Schwarz

Das Rückgrat
02/12/17

Rückenprobleme? Uwe Baykowski stellt das Rückgrat einer Yacht und damit verbundene Probleme vor.
Kiel, Steven, Ballast

Segelsportfoto des Jahres 2017
28/11/17

Sören Hese hat den Wettbewerb um das Mirabaud Yacht Racing Image gewonnen! 134 Profi-Fotografen aus 27 Ländern hatten sich beworben, die Jury entschied sich für Sörens Foto, aufgenommen im Mai mit Drohne in Berlin. Herzlichen Glückwunsch!
Mirabaud Yacht Racing Image

150 Jahre Regattasegeln in Berlin
27/11/17

Am 7. Juni 1868 richtete der Berliner Segler-Club auf der Wendischen Spree die erste Segelregatta in Berlin aus. Nach 150 Jahren - fast auf den Tag genau am 9.Juni 2018 - veranstaltet der Berliner Segler-Verband auf gleichem Kurs die Jubiläumsregatta. Für Freundeskreis-Yachten von den westlichen Revieren Wannsee, Havel und Potsdam soll ein Schlepp über die Spree mitten durch Berlin nach Köpenick organisiert werden. Weitere Infos folgen.
150 Jahre Regattasegeln in Berlin

Regattakalender 2018
26/11/17

Ein erster Versuch, den "Allgemeinen Regattakalender 2018" zusammenzustellen. Einige (vor allem bayerische) Lücken sind noch zu füllen.
Ergänzen Sie unsere Sammlung per eMail an info@fky.org mit Ihren Tipps und Hinweisen!
Regatten 2018

Updated: Boot & Fun // Gala
25/11/17

10 Jahre Klassikerhalle: Die Halle lebt von engagierten Leuten mit viel Liebe zum Detail und findet daher ungeheuren Zuspruch bei den Gästen. Ein echter Publikumsrenner!
Fotostrecke Gala der Boote

AugenBlick





"Der Wannsee ist ein Biotop und bringt den Kärcher in Lohn und Brot!"
Grüße aus Berlin von der 40er Schäre Trione
Fotos Jojakim Balzer

Edles Handwerk
24/11/17

Die Jahresausstellung der Kammer Lüneburg, Titel "Edles Handwerk", beginnt heute und geht bis Sonntagnachmittag. Mit dabei das 14 Fuß Gartside Segeldinghy von Jens Becker, das der FKY bereits anlässlich seines Wintertreffens in Foyer des Völkerkundemuseums zeigen konnte. Nun belebt Jens den Vorplatz der Kammer und zeigt sein in Handarbeit gebautes Holzboot. Das ist wirklich allerfeinste Handwerkskunst, die man in Lüneburg eher selten zu sehen bekommt. Der Bootsbaumeister ist vor Ort und beantwortet gerne Fragen. Und es gibt Punsch.

Autorenlesung
24/11/17

Detlef Jens liest aus seinem Buch "Land's End" und gibt Einblicke in sein langjähriges Leben auf Segelbooten und Wohnschiffen: "Wo das Leben beginnt. Träume und Geschichten eines Seevagabunden"
Sonntag, 26. November, 17:00 Uhr
Restaurant Hafenheimat, Am Hafen 19a, Kappeln

Boot & Fun // Gala
23/11/17

Dieses Jahr wurden auf der "Boot und Fun" 10 Jahre Klassikerhalle gefeiert und das Engagement von Günther und Martina Wolber von der Messeleitung gebührend gewürdigt.
Die Klassikerhalle lebt von engagierten Leuten mit viel Liebe zum Detail und findet daher einen ungeheuren Zuspruch bei den Gästen. Ein echter Publikumsrenner!
Die Fotos von Jojakim Balzer bieten den Beweis:
Fotostrecke Gala der Boote

Neu: "Rheingau Classic"
21/11/17

Der Regattakalender des FKY wird 2018 erstmals um die "Rheingau Classic" ergänzt. Der SCR lädt von Fr. 07.09. bis So. 09.09.2018 auf sein durch seine L-Boot-, Drachen-, 45er-, Jollenkreuzer und Piraten-Regatten bekannte und traditionsreiche Revier.
Die Veranstaltung wird mit einem kleinen Rahmenprogramm ausgestaltet, zu dem eine Abendveranstaltung am Samstag gehört. Organisator Steffen Kautz: "Neben vielen kleinen Schritten, die noch zu gehen sind, haben wir vor allem jetzt schon begonnen, uns um ausreichend Wind und Wasser im Rhein zu bemühen. Wir hoffen daher selbstverständlich auf prima Bedingungen auf unserem speziellen Revier."
Update: FKY-Regattakalender 2018

Foto: L-Boote vor Rheingau-Kulisse

Update: "Gala der Boote"
21/11/17

Die Mannschaft ist beim Feintuning...

Unser Freundeskreis war bei der Messe "Boot&Fun" in Berlin von Beginn an dabei und wird auch in diesem 10. Jahr eine kleine Flotte interessanter Boote präsentieren - siehe Meldung vom 8.11.
Die Messeleitung bietet vor dem offiziellen Start der Messe einen Gala-Abend in lockerer Atmosphäre am 22. November 2017 ab 18:00 Uhr an. Der Freundeskreis beteiligt sich an diesem Ereignis und freut sich darauf, seine Mitglieder zu einer Standparty zu begrüßen.
Wir bitten um vorherige und nowendige Anmeldung unter
wolber@alice-dsl.net oder 030 3341482.
Fotostrecke: Die Gala-Nacht 2016

Vorgestellt: Juliane Hempel
19/11/17

Konstrukteurin Juliane Hempel hat einen originalen Estlander-Entwurf aufgestöbert und daraus Detailpläne für einen (mittlerweile von der Martin-Werft verwirklichten) Neubau entwickelt. Juliane Hempel berichtet von ihrer Arbeit am 25.11. um 16:00 Uhr im Kieler Schifffahrtsmuseum. Veranstalter ist die Alumnivereinigung der ehemaligen und aktiven Schiffbaustudenten an der FH Kiel.

Sören Hese: "Classic Sailing 2018"
16/11/17

Erstmalig gibt es aus Sören Heses Feder einen Klassiker Segel-Kalender, limitierte Auflage in hoher Qualität mit den absoluten Bilder-Highlights der Segelsaison 2017, 13 Seiten auf 200/300g Papier in B3 Format, im Offset-Druck mit dezent & edel gestalteten dunklen Kalendarium (mit Bildinformationen und „MakingOf") in mattem Finish für 34,95 + Versandkosten. Ein perfektes, wertiges Geschenk.
Mehr Infos und volle Seitenvorschau auf
www.sailpower.de

22er Worldcup 2018 in Schweden
15/11/17

Der Worldcup 2018 der 22 qm Schärenkreuzer wird vom 31. Juli bis 5. August in Schweden gesegelt. Das Segelrevier liegt 50 km östlich von Göteborg auf dem See Mjörn bei Alingsås (www.alingsassegelsallskap.se) Auch die int. Schwedischen Meisterschaften und der legendäre schwedische Schärenkreuzer Pokal werden zwei Tage vor Beginn des World Cup ausgesegelt und sind Teil der gesamten Veranstaltung. Die schwedische Schärenkreuzer-Vereinigung und die Int. Arbeitsgruppe rechnen mit 25- 30 Yachten aus acht Nationen, die an den Start gehen werden. Die Wind- und Wetterbedingungen Ende Juli werden als ideal bezeichnet: Man erwartet angenehme Temperaturen und konstante Winde von 3-6 Beaufort.
http://www.sk22.info/interessentenliste/

TV
14/11/17

Video: Englischer Bootsbau in den 40er Jahren

Neuausgabe: "Die Farbe der See"
11/11/17

Die Nordfahrt der "Skagerrak" und ihre geheime Fracht 1940 - Segelabenteuer, Spionage und deutscher Widerstand. Wer könnte dies besser erzählen als der Krimiautor und Segelweltmeister Jan von der Bank! Stück für Stück entwirrt der junge Segelmacher Ole Storm das Geheimnis eines ominösen Segeltörns, der von Kiel aus nordwärts, auf der klassischen Route über Anholt in die schwedischen Schären führt. Packende Segelmanöver und Hochspannung garantiert.
Jetzt als Neuausgabe im
Buchshop auf fky.org!

Update: "Klassiker!" 3/2017
09/11/17

Einige aktuelle Zustelladressen fehlen uns noch, um den "Klassiker" Nr.3/17 an den Mann zu bringen: J-P Braun, M Brombach, Dr. P Fischer, H Hubert-Reh, D Karlikowski, E Koch, O Lumma, Meusburger, W Muschach, G O Scheifinger, B Tißler...
Bitte melden per eMail an info@fky.org!

Einladung zur Gala der Boote am 22.11.
08/11/17

Unser Freundeskreis war bei der Messe "Boot&Fun" in Berlin von Beginn an dabei und wird auch in diesem 10. Jahr eine kleine Flotte interessanter Boote präsentieren. Das werden dankenswerterweise sein:
- Kielschwerter „Stine“ / Jojakim Balzer
- Requin „Reder Mor“ / Georg Töbing
- 5 mR „Goa“ / Otto Metzner
- A-Corn Skiff „Licorn“ / S. Sendtner-Voelderndorff
- Modell einer M-Jolle / Jörg Pasternak

Die Messeleitung bietet vor dem offiziellen Start der Messe einen außergewöhnlichen Abend in festlicher und zugleich lockerer Atmosphäre am 22. November 2017 ab 18:00 Uhr an. Der Freundeskreis beteiligt sich an diesem Ereignis mit einer Art Jahrestreffen und freut sich darauf, seine Berliner und Brandenburger Mitglieder und selbstverständlich auch auswärtigen Mitglieder zu einer Standparty zu begrüßen.
Wir bitten um vorherige und nowendige Anmeldung unter
wolber@alice-dsl.net oder 030 3341482.
Fotostrecke: Die Gala-Nacht 2016

2018: "German Classics" - die 30.
08/11/17

Save the date: Die "German Classics" feiern vom 16. bis 19.8.2018 ihre 30. Auflage mit vielen interessanten und auch neuen Angeboten.
Z.B. mit einer speziellen 12mR Regatta als Station der "Road to the Worlds 2019"
Foto Sören Hese

2018: "Klassiker Rendezvous" mit Aal
07/11/17

Die "Aalregatta" ist eine der ältesten Segelregatten Deutschlands. Die erste Segelwettfahrt Kiel- Eckernförde- Kiel fand, begleitet von der "Meteor" von Kaiser Wilhelm II., 1893 statt. 1906 bis 2006 wurde die Aalregatta als Eröffnungsregatta in die Segelwettbewerbe der „Kieler Woche“ integriert. Seit 2017 bildet die Aalregatta wieder die Auftaktveranstaltung der „Kieler Woche“.
Aus Anlass des 125. Jahrestages der ersten "Aalregatta" wird sie am 16.6.2018 auch in das Programm des „Klassiker Rendezvous“ eingebunden, die FKY-Veranstaltung macht also nach ihrem Auftakt in Kappeln und Kiel-Möltenort am Samstagabend - es gibt Aal für die Regattacrews - Station in Eckernförde.

Unser Foto zeigt einen "Aalregatta"-Start in den 60er Jahren, so manche der damals startenden Yachten wird 2018 erneut im Rahmen des "Rendezvous" nach Eckernförde regattieren.
Foto Friedrich Magnussen (1914-1987), Kiel
CC BY-SA 3.0 DE

Winterprogramm
05/11/17

Der Freundeskreis lädt in den aktuellen Räumlichkeiten des "Zentrum" zweimal monatlich zum Austausch ein. Am 17.11. geht es um 19:00 Uhr los mit einem Restaurierungsprojekt, der Sanierung des 20er Jollenkreuzers R20.
... weiter lesen

4. Classic Yacht Symposium
04/11/17

Save the date: 4. Classic Yacht Symposium, Freitag, 2. Februar 2018 ab 13:00 Uhr im Hamburger Völkerkundemuseum
... weiter lesen

Wir suchen Mitstreiter zur Vorbereitung des Symposiums.
Bei Interesse bitte melden:
eMail: classic-yacht-symposium@t-online.de

Update: segeln - lieben - bewahren
02/11/17

Frau Dörte Meyer erhielt für den Erhalt ihres Autoboots „KUHSIEL“ auf der Hanseboot in Hamburg den Preis „segeln, lieben, bewahren“ des Freundeskreises. Torsten Conradi, Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerbandes, hielt die Laudatio.
...
weiter lesen

Heute!
01/11/17

Einladung: Torsten Conradi, Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerverbandes, wird heute auf unserem Hanseboot-Stand zu Gast sein und um 18.00 Uhr die Plakette „segeln, lieben, bewahren“ überreichen. Zu diesem Anlass gibt es auch die übliche „Standparty“ mit Bier und Brezeln.

RückBlick


1965: Als "Peter von Seestermühe" noch "Peter von Danzig" hieß und (mit Marinehilfe) ins Winterlager flog...


















Weitere Meldungen
Oktober 2017

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......