Regattakalender


Refitprojekte


Fotostrecken


Videos


Exklusiv !


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Linksammlung

 


NEWS

Nachgereicht: Wolf Hansen - Classic Week
19/08/14

Fotograf Wolf Hansen zeigt eine Auswahl seiner "Classic Week"-Fotos:
W. Hansen: Classic Week

Regattaergebnisse
18/08/14

Rund 65 Yachten bildeten die Flotte der größten dänischen Klassikerveranstaltung. Auf der Lunkebucht vor Valdemars Slot kämpften bei sehr wechselhaften Bedingungen Meteryachten, Spitzgatter und Folkeboote um den Sophus-Weber-Pokal.
Svendborg Classics

Ergebnisse der dritten Ammersee-Regatta im Rahmen der "Ammersee Classics":
Oldies but Goldies (ASC)

Ergebnisse des Oldtimer Treff Chiemsee mit starken Plätten- und Schratz-Startgruppen:
Oldtimer Treff Chiemsee (SCCF)

In Possenhofen wurde der Deutschlandcup der 45er Nationalen Kreuzer ausgetragen:
45er Deutschlandcup

Fundstücke
18/08/14

Schulz-Segel: Anleitung für das Anschlagen und die Behandlung neuer Segel
Schulz: Behandlung neuer Segel

"Care of Sails" (dtsch.), herausgegeben von Ratsey & Lapthorn / Cowes
Care of Sails

Foto des Tages


Foto Dirk Urschel

Ein paar Tage noch...
15/08/14


... und um Regattaehren segeln 100jährige Yachten, Herreshoff-Designs, Konstruktionen von Henry Rasmussen und Olin Stephens, große 12er und kleine Jollen, viele stattliche Kreuzeryachten, nur wenige 6er, aber reichlich Folkeboote.
Bis Montag 12:00 Uhr kann online für die "German Classics" gemeldet werden, danach nur noch vor Ort in Laboe (21. bis 24.8.):
www.german-classics.info

Sorgen bereiten der Veranstaltercrew noch die Platzverhältnisse rund um den umgebauten Hafen. Baugruben und -gitter zuhauf. Machen wir das beste draus!

Kelpie
14.08.14

Im Mai trudelte die erste Anmeldung zu den German Classics ein. Sie lautet auf den Namen "Kelpie" und verweist auf eine besonders schöne und interessante Yacht aus England. Baujahr 1903. Nun ist sie auf dem Weg nach Laboe, um gegen ihre Konkurrentinnen "Heti" und "Cintra" anzutreten. Eine spannender Wettbewerb. Herzlich willkommen!
Kelpie

Euro der Sharpies
13.08.14

Marianne Müller berichtet aus Steinhude: "Der Wetterbricht für die Regattawoche verhieß schönes Wetter, viel Sonne, allerdings waren die Aussichten auf Wind über 10 kn mager. Schwachwindsegeln war angesagt."
... weiter lesen

Seglerhauspreis classic
12/08/14

1914 hatte der Verein Seglerhaus am Wannsee den berühmten „Seglerhauspreis“ gestiftet. Die Regatta wurde auf Wannsee und Havel bis 1940 in der 22qm Rennjolle ausgetragen. Der Gewinner galt als Deutscher Meister im Jollensegeln. Nach dem Krieg wurde dreizehn Jahre lang in der H-Jolle gesegelt, die vom FD abgelöst wurde. Heute regattieren beim Seglerhauspreis fünf moderne Jollenklassen.

2014 jährt sich die älteste Jollenregatta in Mitteleuropa zum 100sten Mal. Zur Jahrhundertfeier lädt der VSaW vom 28. bis 31. August 2014 die 22 qm Rennjollen, klassische H-Jollen und weitere alte Rennklassen zum "Seglerhauspreis Classic" ein.
... weiter lesen

Update: Regattaergebnisse
10/08/14

63 traditionelle Holzboote trafen sich zu den Hamburg Summer Classics auf der Außenalster.
Bei starken, teilweise sehr böigen Winden hatten die Crews ihren Spaß und wurden entsprechend gefordert.
Sieger wurde wie im vorigen Jahr Claas Würdemann mit seiner O-Jolle "Bommel".
Ergebnisse: Hamburg Summer Classics (HSC)
Fotogalerie: Hamburg Summer Classics (HSC)

European Competition Sharpie (BSV)
Nachgereicht: Deutschlandpokal der Hansa-Jollen (DSC)
Bericht: Der Deutschlandpokal
Von unseren Freundinnen vom Villa-Amalia-Verlag kommen die
Fotos vom Deutschlandpokal der Hansa-Jollen

German Classics - 21.- 24. August
07/08/14

Sportlich, festlich, musikalisch, powerful, verträumt - das Veranstaltungsteam bietet ein buntes Spektrum zu Wasser und an Land. Auf See kann leidenschaftlich gesegelt werden, zwischen Festzelt und Lounge wird der gesamte alte Hafen in Laboe wieder zu einem Fest der Sinne.
Gestartet wird am Donnerstag mit einem Willkommensdrink. Am Freitag gibt es wie gewohnt kurze, knackige Wettfahrten. Bewährtes wird am Samstag mit der Langstrecke auf dem Stollergrund geboten...
Website German Classics

Eine Bitte: Möglichst bald anmelden, das erleichtert die organisatorische Vorbereitung enorm. Danke!
Anmeldung
Rückblick/Ausblick:
TV

"Traditionelles Handwerk" - Runde zwei
07/08/14

Sommerpause beendet! - Unser "Zentrum Klassischer Yachtsport" zeigt Ihnen ab sofort wieder die Ausstellung: "Klassische Yachten wuchsen nicht auf Bäumen!" Sie beschreibt den Prozess der Entstehung der heutigen Klassiker – von der Idee zum Riss und vom Material zum Schiff - also traditionelles Handwerk rund um die alten Boote.

Mitglied werden?!
06/08/14

Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten


Das war wichtig vor 50 / 100 Jahren: Lesen Sie die "Yacht" im flip-Format:

Vor 50 Jahren: Nr. 16 - 1964
Vor 100 Jahren: Nr. 31 - 1914

Angebote
04/08/14

Mit ca. 50 traditionellen Holzbooten und –yachten rechnet der HSC bei den "Summer Classics". Am Samstag, 9. August ab 13:00 Uhr starten Jollenkreuzer, Hansa-Jollen, H-Jollen, Drachen, Folkeboote, Schwertzugvogel, Piraten, Flying Dutchman, O-Jollen, Korsar und andere schöne Boote - alle in Holz gebaut - zur ersten Wettfahrt (Foto P. Hartmann). Nachmeldungen sind noch möglich:
HSC
Bereits am Donnerstag, 7. August, beginnen die
"Svendborg Classics". Konstruktionen aus dem Hause Peter Bruun bilden in diesem Jahr das spezielle Veranstaltungsthema. Zu diesen zählen die Bootstypen Marsvin, Spækhugger, Grinde und Kaskelot, wobei dem 40jährigen Jubiläum der Grinde die besondere Aufmerksamkeit gilt.
Programm

Die Yachtwerft von Jan-Willem Paulsen ist offensichtlich bestens für kulturelle Feierlichkeiten geeignet. Die "Mittsommer Classics" hatten hier 2013 ihren Mittelpunkt, am 9. und 10. August lädt JWP zur "Musik am Noor". Bands der Spitzenklasse werden das Publikum mit Jazz, Blues und Folk begeistern, darunter "Vestre Jazzvaerk" aus Kopenhagen.
Musik am Noor
"Solo am Klavier" heißt es ein paar Tage später in der Robbe & Berking Werft.
Anna Depenbusch ist am 13. August ab 20:00 h zu erleben. Wünsche, Träume und Sehnsüchte spielen in ihren Liedern eine zentrale Rolle, bilderreich und mit ganz viel Fantasie lässt sie kleine Geschichten entstehen. Auch die Evers-Werft in Timmendorfer Strand-Niendorf und die Hitzler-Werft in Lauenburg öffnen in diesem Jahr ihre Tore für Musikveranstaltungen.
Anna Depenbusch

Regattaergebnisse
03/08/14

Nachgereicht: Holzboot 2014 - Steinhude
Der Wind war schwach mit ein paar kleinen Böen und es gab spannende Kämpfe um jede Position:
Die Berking Planke gewann Erich Smalian mit der O-Jolle, den 2. Platz und damit ein P-Boot Halbmodell und die Planke vom Steinhuder Meer für das erste geplankte Schiff erhielt Albrecht Sattelmacher mit seiner Hansajolle, den 3. Platz erkämpfte Jan Müller mit einer Weserjolle, den 4. Platz Bernd Metz - ebenfalls mit einer Weserjolle - und den 5. Platz Heinrich Hecht mit einer H-Jolle. Erstes Boot im Ziel war Z 345 / Dr. Beushausen, berechnet hatte die 20er Rennjolle dann nur den 15. Platz.

Nachgereicht: Holzboot 2014 - Steinhude

Nachgereicht: Holzpokal 2014 - Ammersee

1.- 8. August: European Competition Sharpie
31/07/14

"The German Sharpie Class Association is pleased to invite all sharpie sailors to the 2014 European Competition (EC). It is going to be sailed on Steinhuder Meer."
Seglerisch wie zahlenmäßig stark vertreten sind die Niederlande und England:
Teilnehmerliste
Programm

GAASTRA "German Classics"
30.07.14


Wie zur "Classic Week" gibt es auch pünktlich zum Regattastart der "German Classics" am 21. August in Laboe wieder eine eigens entworfene Poloshirt-Kollektion!
GAASTRA bietet allen Regattateilnehmern die Möglichkeit, Poloshirts aus der "German Classics"-Edition zum Vorzugspreis von 59,95 € (statt 69,95 €) im Zuge der Anmeldung zu bestellen. Auslieferung und Bezahlung zu Veranstaltungsbeginn im Gaastra-Zelt.
Gaastra "German Classics"

Foto des Tages


Volker Bosse: Am vergangenen Sonntag habe ich nach 7 1/2 Jahren Restaurierung mein Boot mit einer Schiffstaufe in Bremen Hasenbüren wieder ins Wasser gebracht.
Das Boot heisst "OLE DEERN" und ist eine 6KR-Yacht.

TV
28/07/14

TV: Europe Week / Norwegen (31min)

Restaurierungspreis 2014
26/07/14

Mit dem "Restaurierungspreis" würdigt der Freundeskreis jährlich den engagierten Einsatz von Bootseignern zur Erhaltung von Klassikern, von Schwertbooten wie Kielyachten. Er wird vom FKY jährlich während der "German Classics" (22.8.) in Laboe vergeben.
Der Restaurierungspreis ist ein Bewerbungspreis, machen Sie mit und melden Sie Ihre Teilnahme möglichst bis 1.8.!
Restaurierungspreis
Rückblick: Restaurierungspreis 2013

Flaute auf dem Solent
26/07/14

18.-24.7.: Bei der 6mR- Europameisterschaft in Falmouth setzte sich auch am gestrigen Schlusstag die ungewöhnliche Wettersituation in Südengland mit viel Sonne, aber wenig Wind durch. Es konnten insgesamt nur drei Wettfahrten gesegelt werden, Titel somit nicht vergeben werden.
Bericht
Ergebnisse
21. - 25.7.: Auch die Cowes Classics Week, konzipiert als Regatta für Meterboote, die zahlreichen englischen Racing Dayboats und Onedesigns sowie Classic Cruisers (Wertung nach KLR), litt unter den Windbedingungen - Regatta als Lotteriespiel....
Bericht
Ergebnisse

Oslo: Regattaergebnisse
23/07/14

Die Europe Week 2014 wurde auch wettermäßig zum großen Erfolg: eine Woche lang Mittelmeertemperaturen, dazu ein - bis auf die zwei letzten Tage - passables Windangebot. Am gestrigen Abschlusstag segelten noch einmal die Racing Classes ihr 11. Rennen, die zwei gaffelgeriggten 12er Cintra und Kelpie ihre Privatregatta (Foto: seilas.no).

Christoph von Reibnitz: "Hier war es fantastisch. Tropentemperaturen ohne echte Dunkelheit. Tolles Regattasegeln bei immer leichter werdendem Wind. Knappe Ergebnisse. Die Langstrecke von Son den Oslofjord hinauf mit reinem Topfschlagen. Ulli hatte den besten Kochlöffel und hat die Cintra mit Riesenvorsprung ins Ziel gesegelt. Spektakulär der Zieleinlauf der Langstrecke Sandefjord-Son. Die etwa 30m lange Ziellinie lag direkt im Hafen mit vielleicht vier Schiffslängen Platz dahinter, um den Spi zu bergen: Germania, Peter und Cintra nebeneinander - da haben drei Skipper geschwitzt.
Viele alte Bekannte aus dem FKY haben wir getroffen, neue Freundschaften geschlossen und uns zum After-Europe-Week-Segeln in den Schären verabredet. Kelpie aus England hat übrigens ein tolles Debut gegeben und wird uns in Laboe viel Freude machen.
Heute dann vom König den zweiten Preis bekommen. Es war einfach großartig."

Regattaergebnisse 1-9 Cruising Classes
Regattaergebnisse 1-11 Racing Classes

Regattaergebnisse
21/07/14

Update 22.7. - Europe Week 2014: Für die Cruising Classes wurde am gestrigen Montag die letzte Wettfahrt gestartet, für die Meterklassen geht es erneut noch einmal auf die Bahn - wenn denn genug Wind weht...

12er WM in Barcelona: Nach acht Rennen führt die "Nyala" von Modezar Patrizio Bertelli souverän - sie wird von der Proficrew des AC-Teams Luna Rossa gesegelt -, auf Platz zwei folgt Trivia vor Konkurrent Vanity.
Bericht
Ergebnisse
Fotos

Videos
Europe Week 2014: Am Sonntagnachmittag hat das Teilnehmerfeld nach einer Regatta von Son nach Dröbak Ziel Oslo erreicht. Am heutigen Montag geht es erneut auf die Regattabahn.
Regattaergebnisse 1-8

TV: Europe Week / Son (11min)

Weitere Regattaergebnisse:
Ambacher Traditionsklassenregatta
Barcelona Classic Week

British Classic Yacht Club Regatta

Wind und Wellen
18/07/14

12m/s und grobe See bestimmten den zweiten Regattatag der Europe Week, die deutsche Teilnehmer segelten ziemlich erfolgreich. Heute verholt sich die Flotte ins norwegische Segelzentrum Son.
Update: Regattaergebnisse

TV: Europe Week / Sandefjord
18/07/14

TV: Sandefjord 2014

Mittelmeerwetter am Sandefjord
17/07/14

Update: Wind um die 6 m/s. Die Rennklassen segelten weiter draußen auf der "pølsebane", die Tourklassen um feste Tonnen im Fjord. Im Mittelpunkt der Rennen stand die Auseinandersetzung der Achter Wanda und Sira (Foto) sowie der Zwölfer Anitra und Vema. Für Diskussionen vor den Starts sorgten die Klasseneinteilungen. Überschattet wurden die Wettfahrten vom Crash des über 100 Jahre alten 6ers Mosquito mit dem 7er Star III.
Update: Regattaergebnisse

12mR WM in Barcelona
17/07/14

Update: ‘Nyala’ und ‘Trivia’ vor ‘Vanity V’: Unveränderte Reihenfolge nach 6 Rennen. Während die "Nyala" von Modezar Patrizio Bertelli souverän führt - sie wird von der Proficrew des AC-Teams Luna Rossa gesegelt -, führt Trivia nur hauchdünn vor Konkurrent Vanity.
"The third day has been characterised by the wind or, better said, by the lack of it. The competition has begun with almost two hours of delay, but this delay has been worth it as when the race has restarted, the Nyala of Patricio Bertelli has given a master class of all her power at the open sea"...

Bericht
Ergebnis nach 6 Rennen
Fotos

Videos

Europe Week Norway
16/07/14

In der gestrigen Abendsonne am Sandefjord wurde die Europe Week eröffnet. Kong Harald ließ es sich nicht nehmen, allen Teilnehmern schöne Regattatage zu wünschen. Heute um 11:00h wird die erste Wettfahrt angeschossen. (Foto: seilas.no)
Aktuelle Teilnehmerliste
Fotos

12mR WM in Barcelona
15/07/14

‘Nyala’, ‘Trivia’ und ‘Vanity V’ führen nach 4 Rennen:
Bericht
Update: ‘Nyala’ und ‘Trivia’ vor ‘Vanity V’: Unveränderte Reihenfolge nach 6 Rennen:
Ergebnis nach 6 Rennen

TV: 12mR WM in Barcelona
15/07/14

Video vom 3. Tag der WM
12mR WM

Mission (4)
15.07.14

TV: segeln-lieben-bewahren




















Weitere Meldungen
Juli 2014

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......