Bootsmarkt


"Schwertzugvogel von 1971"

Schwertzugvogel, 1971 gebaut auf der renommierten Linnekuhl Werft am Steinhuder Meer. EUR 5.600.

5,80m x 1,88m, Gewicht (segelfertig): 230kg, 15qm Segelfläche. Robuster GFK-Rumpf, aber mit der warmen Ausstrahlung von Mahagoni an Deck und im Cockpit. Altersgemäß in einem sehr guten Zustand. Mini-Kratzer am Rumpf backbords mit 2K-Reparaturkit geschlossen (könnte geschliffen und überlackiert werden, muss aber nicht). Winterlager stets geschützt in der Scheune. Regelmäßige Pflege- und Frühjahrsarbeiten. 2014: Groß, Genua und Persenning. Verkauf wegen Klassenwechsel.

Mit mehreren tausend gebauten Schiffen (Klassenboot) ist der Schwertzugvogel eine große geräumige und schnelle Zwei-Mann-Jolle, die aber auch bis zu vier Personen vertragen kann. Als Fahrten- wie auch als Regattaboot ist sie seit Jahrzehnten bekannt und geschätzt. Ideal für Binnenreviere, aber auch für geschützte Küstenreviere geeignet. Deutschlands großer Segler Wilfried Erdmann segelte nach der Wende sein "grenzenloses Seestück" mit einem Schwertzugvogel alleine von der Schlei aus über die Ostsee in die Mecklenburgischen Seen. Einen ganzen Sommer lang (lesenswert!). Aktive Klassenvereinigung, siehe http://schwertzugvogel.org

Mitverkauft wird ein Harbeck 650S Sliptrailer (2012), d.h. ein Straßentrailer als Unterwagen (TÜV 05/2020) mit auffahrbarem Sliptrailer.

Gesondert verkauft wird - nach Wunsch - für EUR 680 ein solider Harbeck-Slipwagen für Jollen, wie z.B. Finn oder O Jolle (paasend zum 650S). Wenig genutzt, stand überwiegend in der Scheune. Dieser Slipwagen ist eine Spezialanfertigung (2015) von Harbeck passend gebaut für den Harbeck Unterwagen/Straßentrailer 650S. Passt auch auf Harbeck 450S oder nach Anpassung ggf. auch auf andere Unterwagen. Ich selber habe den Slipwagen als zusätzlichen Slipwagen auf dem 650S Straßentrailer genutzt, nämlich für meine damalige zweite Jolle.

Standort Raum Nürnberg/Erlangen.

muench.berlin@gmx.de, M 0152 2196 3366




Seite schließen

Impressum // Datenschutz