Bootsmarkt


"Doppelender „CORSAR“ von 1928 im Bestzustand"

Schnelle Reiseyacht gezeichnet von Max Oertz.
Restaurationspreis im Jahre 2000.

Länge über alles 10 m
Länge über Deck 9.25 m
Breite 2.80 m
Tiefgang 1.50 m
Gewicht 6 Ton

Rumpf: Eiche auf Eichenspanten. Der Rumpf wurde komplett im Jahre 2000 bei
Fa. Janssen & Renkhoff, Kappeln, restauriert.
Die Kielbolzen sind ausgetauscht.

Deck: Oregon Pine neu in 2009.

Ruderanlage: Neues Ruderblatt in Eiche mit Beschlägen incl. Ruderkoker und Welle inV2a 2009.

Aufbau: Kajüte, Laibhölzer, Luken etc. aus Teak.

Alle Beschläge sowie Wantenspanner, Winschen, Belegnägel und Ankervorrichtung bestehen aus Bronze.

Mast und Bäume sind aus Oregon Pine.

Segel: Klüver, Groß und Fock Fa. Holm Segel Schleswig von 2009, 2011, 2012.

Maschine: Nanni H3.30 29 PS ( ca. 500 Std. ) sowie
Welle, Lager, Propeller, Kardan und Drucklager neu in 2009 von Fa. Klaus Wegener, Wedel.

Navigation: GPS, Logge, Echolot von Raymarine

Hafenpersenning: vorhanden

Tourenpersenning: von 2012

Heizung: Petroleum: Taylor`s von 2012

Herd & Backofen: Petroleum: Taylor`s von 2000, neue Brenner 2012

Seetoilette: Baby Blake von 2000 Grundüberholung 2012

Diesel, Petroleum und Frischwassertank aus V2a

Polster: Salon und Seekojen von 2011 / 2012

Alle Arbeiten sind von Fachfirmen ausgeführt worden.

„CORSAR“ ist eine auffallend schöne Yacht mit erstaunlich guten Segeleigenschaften.
Sie ist durch und durch Gesund und Original und steht zum Verkauf für 36.000 Euro VHB.
Ein passender Hafentrailer kann zusätzlich erworben werden.
Die Yacht wird komplett, mit „Pütt und Pann“ übergeben.

Liegeplatz im Winter ist Abbenfleth, bei Stade, im Sommer Wedel bei Hamburg.

Bei ernstgemeintem Interesse sende ich Ihnen gerne ein ausführliches Exposée mit Historie und Bildern zu.

Kontakt:
Justus Schilling, 0171 7415496
Justus.Schilling@gmx.de




Seite schließen