Bootsmarkt


"Gaffelslup "GuteMine"

„GuteMine“ heißt diese kleine Gaffelslup weil sie ein Lächeln auf das Gesicht der Betrachtenden zaubern kann.
Ich habe sie sehr gepflegt und der Zustand ist hervorragend. Nun muss ich sie aus gesundheitlichen Gründen
in andere Hände geben.

Der Entwurf stammt von dem bekannten niederländischen Konstrukteur Martin Bekebrede. 
Angefertigt wurde das Boot 1990 von Toon Jansen aus Workum.
Der Rumpf besteht aus 10 mm Sperrholz und ist zusammen mit massivem Irroko gebaut (Kielsohle, 
Spanten, Kajüte, etc.). Aufgrund der guten Möglichkeit es zu trailern und unkompliziert segelklar zu machen, 
als auch der geringe Tiefgang, ist es sehr geeignet fremde Reviere zu entdecken.

Mast und Spieren bestehen aus Oregon-Pine, die Blöcke aus Teak mit Bronzescheiben. 
Das von der Plicht aus aufholbare Schwert ist aus 20 mm starkem Stahl. Dacron ist das Material für Großsegel, 
Fock und Genua. Der Halbwinder hat eine leichte Qualität - alles ist sehr wertig ausgeführt !

Die Inneneinrichtung enthält viele nützliche Details, eine zweckmäßige Pantry sowie Regale, Schubladen, 
und Schwalbennester. 2 Kojen im Vorschiff und eine seitlich. 
Ein feiner handwerklicher Ausbau schafft eine gemütliche Atmosphäre.

Die Segeleigenschaften sind die eines gaffel-getakelten Bootes: Bescheidene Höhe, aber gute Fahreigenschaften 
auf allen übrigen Kursen. 5 bis 6 Bf sind kein Problem mit Reff und kleiner Fock. Das Boot segelt sicher und kursstabil. 
Bei hoher Welle trägt das Brückendeck zur Sicherheit bei.
Sämtliche Schoten sowie das Schwert lassen sich von der Plicht aus bedienen. 4 Winschen sparen Kraft 
und somit lässt es sich auch „Einhand“ sehr gut segeln. Der Mast, der immer im Koker bleibt, 
ist sogar nur allein von einer kräftigen Person zu setzen und zu legen.

Als Zubehör gibt es einen verzinkten Trailer mit Winde.
Eine blaue 3tlg Pesenning (neuwertig).
Eine „Saisonpersenning“, die fix aufzuziehen ist (sie schützt Kajüte und Plicht).
Ein fachmännisch gewarteter 8 PS Honda Außenbordmotor.
Verschiedene wertige Gerätschaften für das Aufbocken im Winterlager
Lacke, Antifouling, Fender, Festmacher, Schwimmwesten, Anker, etc.

Preis: 11.700,-€

Kontakt: peter.turz@t-online.de

Mehr Fotos auf: www.peter-turz.de   - klick unter „GuteMine“



Seite schließen

Impressum // Datenschutz