Bootsmarkt


"Klassische Segelyacht, Colin Archer, 11 m, 65 qm Segelfläche"

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war sie ein Lotsen- oder Rettungsboot. Der Riss ähnelt Colin Archer. Stahl, genietet, äußerst gediegen. In den 1970er Jahren hat ein Privatmann dieses Boot übernommen und über Jahre sehr sorgfältig und professionell zu einer hochseetüchtigen Segelyacht ausgebaut. Die „Gertrud“ ist ein absoluter Hingucker und gibt überall eine sehr elegante und klassische Figur. Das Ruderhaus und das Skylight bestehen aus massivem Teakholz, der Innenausbau ist in Mahagoni ausgeführt. Jedes Detail innen wie außen erfreut durch hochwertiges Material und liebevolle Verarbeitung. Der Motor Mercedes OM 636 ist sehr fachmännisch eingebaut, bestens gepflegt, neuwertig. Mast und Besegelung sind vollständig und in gutem Zustand. Die „Gertrud“ läuft ruhig, fast behäbig, sie kommt auch mit starkem Wind und Schlechtwetter sehr gut zurecht. Auch ein Kurzmast ist vorhanden, so kann sie alternativ als reine Motoryacht genutzt werden.
 
Baujahr: 1920-1950. Riss: Ähnlich Colin Archer.
Länge 10,50 m, Breite 3,15 m, Tiefgang 1,40 m, Klüver 1,00 m. Schlafplätze: 4.
Rumpfmaterial: Stahl genietet, Kielsohle 15 mm, Kiel 6 mm, Rumpf 4 mm,
Cockpitwanne Edelstahl.
Unterwasserschiff: Gesandstrahlt, verzinkt, epoxidbeschichtet.
Motor: Mercedes OM 636, 25 PS, Zweikreiskühlung, Wendegetriebe Paragon 2,5:1
Tanks: Zwei Dieseltanks je 85 l, Edelstahl. Ein Wassertank 140 l, Edelstahl.
Ruderanlage: Außen Pinne, im Ruderhaus Rad, hydraulisch.
Besegelung: Großsegel 22 qm, Normalfock 28 qm, Genua 45 qm, Sturmfock 20 qm, Blister 40 qm.
Anker: 35 kg, Handankerwinde, Kette 10 mm, 40 m lang.
Innenausstattung: Toilette, Waschbecken, 2-flammiger Kocher, Heizofen Reflex mit Schornstein, 4 Kojen.

Zustand: Alles bestens gepflegt, Unterwasserschiff neu lackiert. Motor Ventile, Einspritzdüsen, Sitze und Dichtungen 2010 erneuert, seitdem wenig genutzt.
Standort: Elbe bei Hamburg. Revier: Deutsche Bucht, Dänemark, Norwegen, Holland.

Preis: 57.000 € verhandelbar

Kontakt: Derk Weidauer, 0173-9911126, derk.weidauer@gmx.de




Seite schließen

Impressum // Datenschutz