Februar 2015

2./3. Mai: 22er auf dem Wannsee
25/02/15

Am 2. und 3. Mai findet die erste Regatta des Jahres 2015 für die 22 qm Schärenkreuzer statt - auf dem Wannsee. Der durchführende Verein ist der Berliner Yacht Club.
Foto: Harter Fight an der Kreuz anlässlich des Eurocups 2014 auf dem Wannsee / Sören Hese

Virtueller Rundgang
25/02/15

Eine Einladung auf die 'Runa IV' und 'Runa VI':
Virtueller Rundgang

Mehr über die 'Runa': www.fky.org/news/runa.htm
Fotostrecke von Ulf Sommerwerck: Runa VI

Mitglied werden?!
25/02/15

Haben Sie nicht auch schon mal dran gedacht? Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

Freitag-Sonntag: BoatFit 2015
23/02/15

In ihr 10. Jahr startet die BoatFit. Im Mittelpunkt stehen nach wie vor Pflege und Erhalt alter Boote, unterstützt durch ein breites Vortragsprogramm. "Kinderwerft" und Flohmarkt am Sonntag gelten als weitere Besuchermagneten. (Foto: Rathje/Messe Bremen)
FKY auf der BoatFit

Holzboot-Treffen auf dem Plöner See
23/02/15

Mit 25 teilnehmenden Booten startete im letzten Jahr die Holzboot als "kleine Veranstaltung für kleine Boote". 2015 geht's in der Holsteiner Schweiz am 11. und 12. Juli in die zweite Runde.
Ausschreibung

DSV-Registerbuch V-Jollen und W-Jollen

Registerbuch V-Jollen (Seite 1-56) und
W-Jollen (Seite 56-78)

"Hochseesegler erzählen"
22/02/15

Freitag, 6. März 2015, 19:00 Uhr:
Geschichten aus den 50er bis 70er Jahren vermitteln ein Gefühl für das seglerische Feeling, als in jener Zeit die großen, alten Yachten von HVS, SKWB, ASV usw. auf Lang-Tour gingen (im Foto: Hamburg VII).
Diesmal erzählen Hans-Peter Baum und Bernard Frieling von ihren Erlebnissen - u.a. mit einem besonderen Film-Vortrag über die Cowes Week und das Fastnet Rennen 1979.
21:00 Portwein & open end

Foto des Tages


Khaki, 115 Jahre alter Bulbkieler, Konstruktion Sophus Weber. Zu sehen ist das Modell im "Zentrum Klassischer Yachtsport".

Der Filmstreifen zum Wochenende
20/02/15

Aus unserem Archiv: "100 Jahre ILLUSION". Der Film berichtet über die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der alten Lady und zeigt in wunderschönen Sequenzen die "Illusion" in Aktion.
Geburtstag einer betagten Dame

Elbe-Klassik erstmals im September!
20/02/15

"Liebe Freunde der Elbe-Klassik, die Terminfindung ist in diesem Jahr besonders schwierig: ungünstige Tiden, langes Wochenende Anfang Mai und wichtige Konkurrenzveranstaltungen, zu denen Überschneidungen vermieden werden sollen, lassen nur wenig Spielraum.
Daher wagen wir den Wechsel von einem frühen Wochenende zum gemeinsamen Segeln im Spätsommer. Am Sonnabend, dem 12. September, wollen wir mit Euch 'von der Stör in die Pinnau' segeln. Bitte notiert diesen Termin für den Spätsommer!"

Euer Elbe-Klassik-Team

Panerai Classic Yachts Challenge
19/02/15

Panerai sponsert 2015 zum 11. Mal die internationale Rennserie für klassische Segelyachten in den USA, auf dem Mittelmeer und in England...
... weiter lesen

Foto des Tages


Ein Blick ins Archiv des FKY......

Tipps
18/02/15

Freundeskreismitglied Michael Oelkers hat das Buch "Holzboote restaurieren und pflegen" verfasst. Der Autor stellt sein bei Delius-Klasing erscheinendes Werk auf der Boatfit am 28.02.15 und 01.03.2015 vor, in unserem Buchshop kann das Werk ab sofort vorbestellt werden
Restaurieren und pflegen

DSV-Registerbuch O-Jolle / Soling

Registerbuch O-Jollen 997-1506 (Seite 1-53) und
Solinge 238-334 (Seite 55-65)

Mission
18.02.15

TV: segeln-lieben-bewahren

Foto des Tages


Cutty Sark

So schön das Foto vom Steven der Cutty Sark sein mag - vor allem macht es auf künstlerisch wertvoll.

Was nämlich darüber ist, lässt sich nur mit dem Umstand einer Hinrichtung beschreiben: Ein futuristisches Glasdach zieht sich in einer gewölbten Linie oberhalb des Wasserpasses entlang, jede natürliche Linie, z.B. das Ende der Kupferbeschlags, vollkommen ignorierend.

So versinkt eines der schönsten Schiffe der Welt in einem Glaskissen, sind weder seine traumhaften Linien nicht mehr nachvollziehbar noch die traurig schöne Illusion, Cutty Sark läge am Kai, könnte aber sogleich wieder, unter einer Pyramide von Segeln, blaues Wasser durcheilen.

Mein Respekt und meine Bewunderung für den britischen Schiffbau und die Bereitschaft der Engländer, ihr maritimes Erbe zu erhalten, sind grenzenlos – was hier aber Event-Designer und -Architekten verbrochen haben, ist durch nichts zu entschuldigen.

Finde ich. Hinnerk B.

Einblicke
16.02.14

"Segel aus Kiel" - Schultz Segel, gegründet 1897, bietet mit seinem Fotoarchiv - über Jahrzehnte zusammengetragen - beeindruckende Einblicke ins Segelmacherhandwerk. Für die "Hussar", für 100er Seefahrtkreuzer, Drachen, verschiedenste Jollentypen, selbst Modellboote schneiderte Schultz die passenden Segel. Der Freundeskreis Klassische Yachten hat die Fotos eingescannt.
Segelmacherhandwerk im Foto
Am kommenden Freitag, am 20.2., um 19:00 Uhr informiert Uwe Kock (segel Schultz) im "Zentrum" über traditionelle und moderne Tücher für die verschiedensten Einsatzzwecke, ihre Eigenschaften und Verarbeitung. Begriffe wie Schnürboden, abschnüren, Kauschen, Reff- und Liekleinen, Augen bleiben so kein Geheimnis, über Segeltrimm wird gefachsimpelt, nicht eine Frage bleibt unbeantwortet...

Ansichtssache: "Klassiker"

Franz Wilke:

Quasi alles noch original – wenn auch teilweise in keinem besonders guten Zustand - genau das ist faszinierend: "Den unberührten Originalzustand gibt es nur einmal, wenn er weg ist, ist er weg. Restaurieren können Sie alle zwei Jahre."

Der Filmstreifen zum Wochenende
14/02/15

Nett gemacht:
1851 America's Cup History Movie (10min)

Für Tore Holm Fans: "The history of yacht designer Tore Holm and the Holm boatyard"
Tore Holm (23min)

Eine Einladung aus Moskau
14/02/15

Schon weit vor Jahresfrist wurde von Moskauer Klassiker-Seglern eine Einladung für einen Besuch vor Ort ausgesprochen, Visa- und andere Fragen mussten dann angesichts aktueller Entwicklungen noch geklärt werden, aber nun soll es sein: Ende Mai 2015 fährt eine kleine Gruppe aus dem Freundeskreis nach Moskau und verleiht damit unseren Kontakten, die ja bereits nach Schottland, Norwegen, Schweden, Dänemark und in die USA bestehen, einen neuen Akzent.
... weiter lesen

Spirit
12/02/15

Rückblick auf ein spannendes Wochende. Zwei Veranstaltungen. Zwei Fotoberichte.

170 Personen waren zum ersten Classic Yacht Symposium am 6. Februar nach Hamburg gekommen, um sich mit vielfältigen Fragen und Antworten rund ums Thema Restaurierung auseinanderzusetzen. Selbstmacher, Bootsbauer, Sachverständige aus allen Teilen Deutschlands, selbst aus der Schweiz und Österreich.
Classic Yacht Symposium 2015

Am 7. Februar wurde dann das FKY-Wintertreffen eingeläutet. Große Bilder, spannende Geschichten, nette Menschen, gute Musik. Etwas für Genießer.
Wintertreffen 2015

10 Jahre Boatfit – seit 10 Jahre dabei: der FKY
12/02/15

Vom 27.2. bis zum 1.3.2015 findet in den Bremer Messehallen wieder die "Boatfit" statt. Was vor zehn Jahren mit einiger Kritik begann, hat sich mit einem eigenen und besonderen Konzept bewährt.
Ein Gemisch aus Ausrüstern, Segel- und Persenningmachern, Werften, Betriebsausrüstern, Versicherern, Bootshändlern sowie Vereinen und Verbänden bilden mit dem Schwerpunkt Pflege, Restaurierung und Information den Stamm der Aussteller...
... weiter lesen

Nachtrag: Lexi-Wilkens-Pokal 2014
11/02/15

Der Preis für die erfolgreichste Hansa-Jolle auf Klassiker-Regatten der letzten Saison, der "Lexi Wilkens Pokal", geht für 2014 an Günter Ahlers mit "Circe" knapp vor Nils Schildt mit "Maharani". Beide konnten sich dreimal mit einem ersten Platz in Szene setzen, G. Ahlers zusätzlich noch mit einem zweiten.

Sieger gesucht
10/02/15

Zu den GODs (Gareloch One Design), ansässig auf dem Gareloch/Clyde in der Nähe von Helensburgh, Convener Peter Proctor, Secretary Charles Darley, pflegt der FKY seit 1999 sehr freundschaftliche Beziehungen. Teamraces werden abwechselnd mal in Schottland, mal in Deutschland organisiert.
Für das Wochenende 30./31.Mai 2015 liegt nun wieder eine Einladung vor. Geplant ist der nächste Teamkampf auf dem Clyde beim Royal Northern and Clyde Yacht Club. Das FKY-Team trifft dort nicht nur auf die GOD’s, sondern auch auf Boote der Mersey Mylne Class vom Royal Mersey Yacht Club.
Drei Teams segeln also um Ruhm und Ehre. Dieses sogenannte „three sided match“ verspricht großen Spaß! Jeweils 2 Teams treten im Wechsel gegeneinander an.
Bei der ersten Teilnahme des FKY im Jahr 1999 anlässlich des 75sten Geburtstages der GOD hatten wir schon einmal das Vergnügen mit drei Teams, damals mit Eignern der Yorkshire One Design Class.
Im FKY-Team sind noch Plätze: Wer Interesse an einer Teilnahme hat oder weitere Informationen wünscht, melde sich bitte umgehend bei Sven Först
sfoerst@t-online.de

Bericht vom Teamrace 2012 auf dem Gareloch/Clyde:
Teamracing in Schottland 2012
Infos zur:
Mersey Mylne Class

"Wie der Winter wärmer wird"
10/02/15

yacht-online: "Der Hörsaal ist schnell belegt – die Besucher kennen das schon. Sie sitzen auf den Fenstersimsen, den Stufen des Mittelgangs; egal, denn hier ist Dabeisein wirklich alles. Es fehlen die Yachten, zugegeben, ansonsten ist alles da, was Klassikerfreunde an ihrer Gemeinschaft so sehr lieben. Gediegene Atmosphäre, nette Menschen, gute Musik, Verpflegung natürlich auch, aber vor allem: die großen Bilder. Die spannenden Geschichten...
Wie der Winter wärmer wird

Sieger
09/02/16

Die erfolgreichen Regattacrews der vergangenen Saison wurden anlässlich des Wintertreffens mit dem "Ostsee-Preis" bzw. mit der "Messlatte" gewürdigt.
Ostseepreis:
Sieger Gruppe 3 (KLR bis 119) Dirk Schwerdtfeger (Folkeboot Ina)
Sieger Gruppe 2 (KLR 120-129) Bernd Böhnecke (Küstenkreuzer Smilla)
Sieger Gruppe 1 (KLR 130 ff) Dr. M. Grothues-Spork (22qm SK Pilgrim)

...weitere Platzierungen
Messlatte:
Platz 1. Ulf Meusel - H 204
Platz 2. Manfred Jacob - J-Jolle J 287
Platz 3. C. Kempermann - Starboot
Platz 4. A. Herkenrath - P 200 Veritas

Unser Foto zeigt das aus drei Teilen zusammengefügte Osteepreis-Panorama, bevor es aufgeteilt in die Hände der drei Gruppensieger weiter wandert.

Trockensegeln
08/02/15

Wintertreffen 2015: Vorlesung, Fachsimpelei, Party. Ein erster Fotobericht:
Wintertreffen 2015

Fotobericht vom Symposium folgt.

Dem Winter eins auswischen
05/02/15

yacht-online: "Es ist eine eigentümliche Mischung aus Familientreffen, Fachsimpelei, Party und Vorlesung, wenn sich alljährlich die Fans der eleganten Linien durch das überfüllte Hamburger Völkerkundemuseum quetschen, um einen Platz im Hörsaal zu ergattern, wo sie dann sitzen, lauschen, lachen und schwelgen..." - Foto N. Krauss
Dem Winter eins auswischen

20. Februar: Segel im Blickpunkt
03/02/15

Freitag, 20. Februar 2015, 19:00 Uhr im "Zentrum Klassischer Yachtsport": "Segel im Blickpunkt"
Jedes Boot oder Schiff, das die Windkraft nutzt, braucht korrekt bemessene Segel. Uwe Kock informiert über traditionelle und moderne Tücher für die verschiedensten Einsatzzwecke, ihre Eigenschaften und Verarbeitung. Begriffe wie Schnürboden, abschnüren, Kauschen, Reff- und Liekleinen, Augen bleiben kein Geheimnis, über Segeltrimm wird gefachsimpelt, keine Frage bleibt unbeantwortet...

Traditionelle Techniken der Segelmacher
03/02/15

Ein Filmstreifen von Haaken Visser. Viele alte Arbeitsgeräte der Segelmacher und eine 80 Jahre alte, früher übliche Segelmacherbank sind zur Zeit im "Zentrum Klassischer Yachtsport" zu sehen"
"zeilen naaien" (3min)
Ein Tag im Loft:
www.classicyacht.tv (14min)

Trockensegeln
02/02/15

Ob's draußen stürmt und schneit, das wissen wir noch nicht, aber stattfinden wird das diesjährige "Wintertreffen" in jedem Fall: Sonnabend, 7.2.2014, Beginn 19h.
Die Veranstaltung im "Museum für Völkerkunde" in Hamburg wird wieder mit einem unterhaltsamen, vielseitigen Programm über die segelfreie Zeit hinweghelfen: Die "Classic Week 2014", Regattarückblicke, -ausblicke, Bootsbau und Restaurierung werden Themen sein - verpackt als visuelles Erlebnis. "Hafennacht" lautet das (geheimnisvolle) musikalische Thema. Ausreichend Zeit bleibt auch für Gespräche und Kulinarisches im Foyer und im Museumsrestaurant.

(
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.)

Trockensegeln II
02/02/15

Seit ein paar Tagen teilt auch der FKY den Facebook-Nutzern mit, was uns antreibt, was wir fördern, was uns beeindruckt und wofür wir stehen.
Schaut doch mal vorbei, klickt auf "Gefällt mir", wenn ihr die Seite mögt und bleibt am Ball, denn jeden Tag gibt es interessante Beiträge! Und vielleicht hat ja auch dieser oder jener Lust, unserem FSJler Sascha beim Aufbau des Angebots zur Seite zu stehen...

TV: "Herbstlicht"
01/02/15

Oktobersegeln mit dem Jollenkreuzer P9 'Flottweg' auf dem Zeuthener See:
TV: Nico Steffen - Oktobersegeln










NEWS ARCHIV

Aktuelles aus dem Jahr 2015:
Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2014:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2013:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2012:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2011:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2010:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2009:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2008:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2007:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2006:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2005:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2004:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2003:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2002:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2001:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar

Aktuelles aus dem Jahr 2000:
Dezember / November / Oktober / September / August / Juli / Juni / Mai / April / März / Februar / Januar



top...

back